Serie 1, 1952 Lenkstock

Der Ur-Landy von 1948 bis 1984. Auch Diskussionen zu Lightweight, Forward und Stage One gehören hier hinein.

Les séries de 1948 à 1984. Sont aussi concernés: Lightweight, Forward et Stage One
Benutzeravatar
christophe
Beiträge: 9
Registriert: 5. Jul 2014, 20:36
Fahrzeug 1: 1950 80' Serie 1
Fahrzeug 2: 1961 109 Serie 2 Dormobile
Fahrzeug 3: 1886 110 V8 Ambulance
Wohnort: Luzern

Serie 1, 1952 Lenkstock

Beitragvon christophe » 30. Jul 2018, 11:15

Salü zusammen,
beim links lenken, ganz kurz vor Anschlag, hab ich einen leichten Widerstand, ein "harzen" in der Lenkung.
Die MFK lässt das (verständlich) nicht durch und ich suche eine Lösung.
Der Widerstand ist eindeutig vom Lenkgetriebe, Lenkstock, habe alle Gelenke und Umlenkhebel gelöst.

Hat jemand so etwas auch schon mal gehabt?

Die Lenkung wurde von ICS Steerings in GB revidiert, aber die haben auf Anfrage keine Idee...

Werde das Lenkgetriebe wieder zerlegen müssen und mal kucken...
Ev. ist es das Kugellager oben am Lenkstock....

Hätte ev. jemand ev. eine noch brauchbare Lenksäule für die alten Serie 1?

Freue mich auf Eure Antwort.

Herzliche Grüsse aus Luzern, Christopher

Zurück zu „Land-Rover Series“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste