Vibrationen am Lenkrad

vom Classic Range Rover bis zu den aktuellen Modellen.

Du Range Rover Classic au plus récent L405
Armin

Vibrationen am Lenkrad

Beitragvon Armin » 18. Jan 2013, 10:55

Hallo zusammen. Ich habe einen Range Rover Sport SC Mod 2012 gekauft. Trotz x-mal Räder auswuchten und Kontrolle vom ganzen Fahrzeug habe ich je nach Geschwindigkeit und Strasse Vibrationen am Lenkrad. Dies bin ich von anderen Fahrzeugen nicht gewohnt. Bis jetzt habe ich drei Sport-Fahrer gefunden, die das gleiche Problem haben. Gibt es hier in diesem Forum noch mehr Leidensgenossen? Gruss Armin

Urs Spielhofer
Member LRoS
Beiträge: 2
Registriert: 20. Jan 2013, 13:58
Fahrzeug 1: Defender 110 TD4 2.2l 2012
Fahrzeug 2: Land-Rover 88 SII 2.25l 1959
Fahrzeug 3: Discovery 2.5l TDI 1997

Re: Vibrationen am Lenkrad

Beitragvon Urs Spielhofer » 28. Jan 2013, 15:01

Hallo Armin
ich hatte dieses Phänomen schon bei PW's (Fiat, Toyota). Es gibt Reifenfabrikate, die laufen nicht perfekt rund, da nützt alles Auswuchten nichts. Gute Erfahrungen (im wahrsten Sinn des Wortes) habe ich mit den Fabrikaten Michelin, Conti, BF Goodrich gemacht.

Gruss Urs Spielhofer

ATP-Claudio
Beiträge: 11
Registriert: 13. Dez 2014, 22:34
Fahrzeug 1: Def 90 Td5 "Il Macinino"
Fahrzeug 2: Def 110 Td5 "WG"
Fahrzeug 3: Motoguzzi Noge

Re: Vibrationen am Lenkrad

Beitragvon ATP-Claudio » 13. Dez 2014, 23:27

Mein Deutsch ist nicht 100%..

Oder die Felge hat einen Schlag getroffen.
Versuchen Sie, die Vorderreifen mit die Hinterreifen tauschen.
Oder Radlager.
Dateianhänge
rrvp-wb_1.jpg

Benutzeravatar
soron
Beiträge: 5
Registriert: 9. Nov 2017, 17:03

Re: Vibrationen am Lenkrad

Beitragvon soron » 9. Nov 2017, 18:16

Wie bereits gesagt, kann es auch am Reifen selbst liegen. Besonders sportliche Ausführungen neigen am Ende ihrer Lebensdauer zu rauem, vibrierenden Lauf (keine Unwucht). Ein niedriges Seitenwandverhältnis macht das ganze auch nicht besser...
Wer die Zukunft fürchtet verdirbt sich die Gegenwart


Zurück zu „Range Rover“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast