Island 2014

Reiseerlebnisse, Navigation & Offroad-Tipps, Foto vom letzten Ausflug ...

Expériences de voyage, navigation & offroad-tipps, photos de ton dernier voyage …
Benutzeravatar
Sobyso
Member LRoS
Beiträge: 17
Registriert: 9. Feb 2013, 23:28
Fahrzeug 1: Defender td5 110
Fahrzeug 2: Auto (Deutsches Produkt mit vier Ringen)
Wohnort: Emmental

Island 2014

Beitragvon Sobyso » 17. Feb 2014, 14:37

Hallo leute!

Wir, anna ich und der defender :) werden im august island entdecken.
Nun sind wir an der planung und je nach reiseführer gehen die meinungen ziemlich auseinander...
Welche strassenkarte ist empfehlenswert?
Welche plätze/orte muss man unbedingt sehen?
Wie ists mit dem frei campen, darf man oder nicht?
Was muss man als islandfahrer noch alles wichtiges wissen?

Merci und gruss reto

pipopeier
Member LRoS
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2013, 07:29
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110

Re: Island 2014

Beitragvon pipopeier » 7. Mär 2014, 13:20

Cool. Wir konnten im 2011 fünf Wochen auf der Insel verbringen. Ganz genialer Fleck Erde.

Grundsätzlich müsst Ihr entscheiden, Ringstrasse oder die zwei Hochlandstrassen. Alle drei dienen gut als Basis für weitere Exkursionen.

Für die Ringstrasse eignen sich die Handelsüblichen Strassenkarten, die auch hier erhältlich sind. Genauere Karten für Wanderungen oder Pisten im Hochland sind gute 50‘000 Karten Vorort zu kaufen. Wir haben uns direkt da eingedeckt.
Unbedingt zu sehen, ganz schwierig Dir gezielt was zu sagen. Uns haben die fünf Wochen kaum gereicht und jeden Tag war eine Sensation. Da gehst am Besten in einen Buchladen und siehst Dir mal ein Bildbuchband an und schreibst Dir für Dich schönen Orte auf. Ansonsten müsst Ihr mal zu uns vorbei kommen, das wir Euch was erzählen können.

Freies Campen. Nun, im Hochland nur auf den Offiziellen Campingplätzen erlaubt, da das Hochland unter Schutz steht. Auf der Ringstrasse gibt es immer wieder ganz gute Möglichkeiten frei zu campen. Wir haben für unsere fünf Wochen knappe 200.—für Übernachtungen ausgegeben. Das geht ganz gut. Wir haben einfach immer geschaut, das wir nicht gleich dem Bauer vor dem Hof hin gestanden sind.

Ganz wichtig zu wissen, im Hochland gibt es keine einzige Tankstelle. Das heisst, wenn Ihr es durchquert und dazu Exkursionen plant, Stichstrassen etc. kann es mit dem Sprit im Originaltank eng werden. Ebenfalls im Süden der Stichstrasse gibt es nicht alle paar Meter einen Supermarkt. Wir verbrachten da etwa fünf Tage und mussten schlussendlich uns mit Dosenfutter aus der Tankstelle bedienen.

Also, wenn Ihr noch mehr wissen wollt, meldet Euch.

Gruss Pipo

Benutzeravatar
Sobyso
Member LRoS
Beiträge: 17
Registriert: 9. Feb 2013, 23:28
Fahrzeug 1: Defender td5 110
Fahrzeug 2: Auto (Deutsches Produkt mit vier Ringen)
Wohnort: Emmental

Re: Island 2014

Beitragvon Sobyso » 12. Mär 2014, 09:27

Hallo pipo!

Merci viel mal für die tollen infos!
Ja die idee ist schon möglichst die hochlandstrassen zu benutzen,
Möchten den ländi schon artgerecht einsetzen :-)

Zurzeit kämpfe ich mich durch die vielen reiseberichte im netz...

Gruss sobyso

pipopeier
Member LRoS
Beiträge: 7
Registriert: 8. Nov 2013, 07:29
Fahrzeug 1: Land Rover Defender 110

Re: Island 2014

Beitragvon pipopeier » 12. Mär 2014, 13:46

Kein Thema.

Noch ganz wichtig zu wissen, wenn Du den Landy Artgerecht einsetzten willst. Im Hochland ist fahren nur auf den offiziellen Pisten erlaubt. Keinen Meter daneben. Grund ist die Botanik. Wenn Du FZ-Spuren hinterlässt, bleiben diese für ewig bestehen, da das Klima halt sehr heikel ist. Wenn erwischt wirst, gibts saftige Bussen. Doch es hat genug Pisten, die das FZ fordern werden.......

Noch vergessen sind die Flussdurchquerungen. Wenn Du am Morgen ganz gut durchfahren kannst, kann es sein, das am Abend so viel Schmelzwasser vorfindest, das kein durchkommen ist.

Gruss Pipo

Benutzeravatar
ontheroad77
Beiträge: 9
Registriert: 30. Nov 2015, 16:55

Re: Island 2014

Beitragvon ontheroad77 » 8. Feb 2016, 13:08

Wow, das klingt wirklich toll, magst du mal von deiner Reise erzählen? Island ist schon lange ein Traum von mir :D

Benutzeravatar
Franzl
Beiträge: 6
Registriert: 13. Mai 2016, 15:11

Re: Island 2014

Beitragvon Franzl » 17. Mai 2016, 15:51

Ist ja ne Weile her, würde mich auch interessieren. Hab hier im Netz nur was zu Gletscherwanderungen gefunden.
Mein Kissen ruft .. und das habe ich noch nie warten lassen!

Benutzeravatar
100inch
Member LRoS
Beiträge: 34
Registriert: 14. Mai 2013, 15:13
Fahrzeug 1: 100" Prototyp V8 Nachbau (1986)
Fahrzeug 2: 80" Serie1 (06.09.1950) z.Z zerlegt
Fahrzeug 3: 80" Serie 1 (16.09.1949) im Aufbau

Re: Island 2014

Beitragvon 100inch » 12. Jun 2016, 10:08

Hallo Sobyso
So ein Zufall, wir reisen auch mit dem Landy nach Island und sind vom 24.08 - 07.09 auf der Insel. Ich habe mir den "Island Kortabok - Island Straßenatlas / Autoatlas" bestellt und bin soweit sehr zufrieden damit.
Wer weiss, vielleicht trifft man sich ja :-)
Gruss
Lukas

Benutzeravatar
100inch
Member LRoS
Beiträge: 34
Registriert: 14. Mai 2013, 15:13
Fahrzeug 1: 100" Prototyp V8 Nachbau (1986)
Fahrzeug 2: 80" Serie1 (06.09.1950) z.Z zerlegt
Fahrzeug 3: 80" Serie 1 (16.09.1949) im Aufbau

Re: Island 2014

Beitragvon 100inch » 12. Jun 2016, 10:09

Oh, das war ja im 2014, das habe ich zu spät bemerkt...


Zurück zu „Unterwegs • Sur la route“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast