Grössere Reifen eintragen?

Alles was uns durch den Kopf geht und nirgendwo sonst passt...

Tout ce qui te passe par la tête «hors» index…
philoktet
Beiträge: 2
Registriert: 9. Nov 2016, 10:18
Fahrzeug 1: D2, V8, 2000
Fahrzeug 2: D3, V6, 2006

Grössere Reifen eintragen?

Beitragvon philoktet » 9. Nov 2016, 10:40

Hallo zusammen,
ich brauche neue Reifen und wollte in dem Zuge auf die Orginalfelge grössere Reifen aufziehen.
Offiziell hat der Disco 2 ja 255/65R16, für Kiesgrube und Matsch habe ich aber 245/75R16 MT´s die problemlos passen
(+2 Federn und längere Dämpfer vorne, Luftbalg angepasst und +2 und längere Dämpfer hinten)
Die Dinger haben ja nur 4,9% mehr Abrollumfang...

Im Targatyre stehen nur die Standard drin. Für Einzelabnahme brauchts ja eine Zulassung.
Gibt es eine Chance das offiziell zu machen?
Hat jemand grössere Reifen eingetragen?
Danke und Gruss
Philipp

Discovery2, V8, 2000

philoktet
Beiträge: 2
Registriert: 9. Nov 2016, 10:18
Fahrzeug 1: D2, V8, 2000
Fahrzeug 2: D3, V6, 2006

Re: Grössere Reifen eintragen?

Beitragvon philoktet » 16. Nov 2016, 08:11

:?: Echt... All die kampfwertgesteigerten LR´s fahren die grösseren Reifen einfach so spazieren?

oliversittel
Member LRoS
Beiträge: 16
Registriert: 24. Aug 2016, 15:19
Fahrzeug 1: Defender 110 HT

Re: Grössere Reifen eintragen?

Beitragvon oliversittel » 7. Feb 2017, 02:11

Sali Philipp

Mir ging es ähnlich. Habe auf meine originalen LR Felgen grössere Reifen draufmachen lassen. Noch innerhalb der 8%. Um zu wissen, wie ich das machen kann und ob das geht, bin ich einfach vorher zum Strassenverkehrsamt und hab bei der Technischen Leitung nachgefragt. Die haben mir dann mit Tabellen (passt der neue Reifen auf die orig. Felge...usw) alles gezeigt. Eine Eintragung muss m.M. nur für andere Felgen gemacht werden oder wenn die Abweichung von der originalen Reifengrösse mehr als +/- 8% beträgt. Ggf. muss der Tacho bei LR neu justiert werden. Aber eben, Hörensagen...lieber bei den Experten direkt nachfragen.

Übrigens, schau mal bei reifenschule.ch nach. Dort gibt es einen Reifenrechner, der Dir alle Daten anzeigt.

Grüsse!

Oliver

Benutzeravatar
G.Fahrer
Beiträge: 4
Registriert: 2. Feb 2017, 11:51

Re: Grössere Reifen eintragen?

Beitragvon G.Fahrer » 19. Apr 2017, 10:21

Sali Philipp

Mir ging es ähnlich. Habe auf meine originalen LR Felgen grössere Reifen draufmachen lassen. Noch innerhalb der 8%. Um zu wissen, wie ich das machen kann und ob das geht, bin ich einfach vorher zum Strassenverkehrsamt und hab bei der Technischen Leitung nachgefragt. Die haben mir dann mit Tabellen (passt der neue Reifen auf die orig. Felge...usw) alles gezeigt. Eine Eintragung muss m.M. nur für andere Felgen gemacht werden oder wenn die Abweichung von der originalen Reifengrösse mehr als +/- 8% beträgt. Ggf. muss der Tacho bei LR neu justiert werden. Aber eben, Hörensagen...lieber bei den Experten direkt nachfragen.

Übrigens, schau mal bei reifenschule.ch nach. Dort gibt es einen Reifenrechner, der Dir alle Daten anzeigt.

Grüsse!

Oliver


Ich würde das an deiner Stelle trotzdem mal mit deiner Versicherung abklären. Hab meine ganzen Versicherungen neulich mal hier [edit: Werbelink entfernt] eingetragen um einen Überblick über die Leistungen zu bekommen, und da ist mir aufgefallen das eben vieles wegfallen kann wenn man solche Veränderungen am Auto nicht rechtzeitig mitteilt. Auch wenn es deiner Meinung nach innerhalb dieser 8 Prozent Grenze liegt, gibt es ja auch noch verschiedene andere Faktoren die wichtig sein können. Wurde es ordnungsgemäß angebracht? Ist das Modell für das Auto zugelassen?

Ich würde bei sowas lieber auf Nummer sicher gehen und zumindest mal jemanden fragen der sich 100 Prozent damit auskennt;)


Zurück zu „Plauderecke • Brève • Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast